Vola Strategien(mit Wim Lievens)

Volatilitätstrading - Die Königsdisziplin

Viele aktive Trader verpassen lukrative Trendbewegungen, weil oft die Volatilität der Preise nicht beachtet wird. Dabei sind diese Strategien oftmals sehr einfach zu verstehen und anzuwenden.
Wim Lievens zeigt drei Vola Strategien (Korrektur, Ausbruch und Fortsetzung).
Der Vorteil liegt auf der Hand: Nur auf Volatilität einsteigen mit höhere Chancen auf Profit und vor allem, weniger Risiko!
Mit der WL Triaden Stopp, das neue Trading Kanal und die WL Vola Bands lernen Trader nur Bewegungen zu handeln und overtrading zu vermeiden.

• Einfache und eindeutig definierte Regeln. Der Trader weiß zu jeder Zeit was er zu tun hat oder nicht zu handeln.
• Die Strategien wurden nicht für einen bestimmten Markt optimiert. Die Regeln können auf jeden liquiden Markt angewendet werden.
• Keine “künstliche” Indikatoren. Die Strategien passen sich daher ändernden Marktgegebenheiten sehr leicht an.
• Exzellentes money management System und Chance-Risiko-Verhältnis, standardmäßig auf 3+ voreingestellt.


Freitag,
11. Januar 2019
09:30 - 12:00

Nürnberg
Konferenzzentrum
Katzwanger Straße 150
90461 Nürnberg