Trading mit minimalen Draw Downs (mit René Wolfram) Pre Conference World of Trading live in Frankfurt (kein Webinar!)

Die erste Frage, der sich Trader widmen, wenn sie sich mit einer Strategie auseinandersetzen, ist in aller Regel: „Wie viel kann ich damit verdienen?“ Mindestens genauso wichtig, wenn nicht gar wichtiger, ist jedoch die Frage, welche Schwankungen der Ansatz im Konto potenziell verursacht.

Undiszipliniertheiten, Regelbrüche, Kapitulation und Strategie-Hopping rühren nämlich genau daher, dass Trader sich nicht damit auseinandersetzen, wie der Weg hin zum statistischen Erwartungswert ausschaut.

Das Trading von Profitrader René Wolfram beinhaltet 4 systematische Bausteine (kurz- und mittelfristige Trends, kurze und mittelfristige Zyklik), sowie einen diskretionären Baustein. Aus den 4 Hauptbausteinen hat er jeweils die Setups ausgewählt, die über die volle Historie von 52 Jahren minimalste Draw Downs hatten. Gemeinsam bilden sie ein Portfolio, bei dem für 2,41 Millionen Gewinn (nach Gebühren) zu keiner Zeit mehr als 22.203 Dollar Schwankungen (Draw Down) auftraten.

In seinem Vortrag stellt er sein Konzept vor und erläutert anhand von praktischen Beispielen, warum der Draw Down ein Primärschlüssel ist, was fundamental hinter den Strategien mit geringem Draw Down steht und erklärt anhand aktueller Trades die jeweiligen Strategie-Konzepte.

René Wolfram ist seit 19 Jahren aktiver Trader und bestreitet seit 2003 seinen Lebensunterhalt mit Trading. Er verfolgt einen statistisch basierten Ansatz, bei dem sowohl Ausbruchs-, als auch Countertrend-Methoden zum Einsatz kommen. Umgesetzt werden die Strategien mit Futures. Die meisten Techniken können aber auch mit CFD umgesetzt werden. Im Jahr 2013 belegte er als erster Deutscher den dritten Platz bei der offiziellen Weltmeisterschaft im Futures-Trading, der Robbins Worldcup Trading Championship.


Donnerstag,
29. September 2022
17:00 - 19:30

WH SelfInvest Büro
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
Tel: 069 / 271 39 78-0
Parkhaus Am Theater, Willy-Brandt-Platz 5

Melden Sie sich zu diesem kostenlosen Live-Vortrag in Frankfurt an. Die Plätze sind begrenzt. Dies ist kein Webinar!