CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die GTAS Indikatoren und Trading Signale

Einführung

Die "Global Trend Analysis System" (GTAS) Methode wurde vom Eigenhändler und Ex-Fondsmanager Bernard Prats-Desclaux entwickelt. In seinem Buch Stratégies de marchés (Marktstrategien), das 2016 von Eyrolles veröffentlicht wurde, erläutert dieser Trader die GTAS-Methode sehr detailliert.

Die ausgezeichneten GTAS-Indikatoren, die in der GTAS-Methode verwendet werden, sind: BSI, S-Trend, FibTdi und Power. Die vier Indikatoren können in allen Zeiteinheiten und auf alle Instrumente angewendet werden. Obwohl die Indikatoren einzeln verwendet werden können, werden sie in der GTAS-Methode zusammen verwendet.

Suitable for : Europäische Indizes (DAX, CAC, DOW …)
: Aktien (US, EU…)
: Forex (EUR/USD…)
Instruments : Futures, CFD, Aktien, forex
Trading type : Daytrading und Swing Trading

Das GTAS-Indikatorpaket ist kostenlos und in NanoTrader Free und Full verfügbar. Das Paket besteht aus:

  • Allen vier GTAS Indikatoren (Signalen).
  • Unbegrenztem Zugang zum Support Desk.

Klicken Sie hier, um das kostenlose GTAS-Indikatorenpaket in Ihrer Plattform zu aktivieren.

Der GTAS BSI Indikator

Der BSI-Indikator wurde entwickelt, um die Richtung des Trends anzuzeigen und ein gutes Timing für Kauf- (Verkaufs-) Signale zu liefern. Eine vernünftige Kombination von Momentumindikatoren ist die Grundlage des BSI-Indikators.

Visuell wird der BSI-Indikator als Histogramm unter dem Hauptdiagramm angezeigt. Das Histogramm wird wie folgt interpretiert:

  • Ein grüner +100 Balken zeigt einen positiven (bullischen) Trend an.
  • Ein roter Balken -100 zeigt einen negativen (bearischen) Trend an.
  • Die anderen Werte (+50, 0, -50) sind nicht relevant.

Wie verwende ich den GTAS BSI Indikator?

  • Der Zeitpunkt zum Kauf einer Long-Position ist richtig, wenn das BSI auf +100 (grün) wechselt und wenn beispielsweise der Trend in einer höheren Zeiteinheit positiv ist oder wenn eine Trading Strategie einen Kauf vorschlägt.
  • Der Zeitpunkt zum Verkauf einer Short Sell Position ist richtig, wenn sich das BSI auf -100 (rot) ändert und wenn beispielsweise der Trend in einer höheren Zeiteinheit negativ ist oder wenn eine Trading Strategie einen Leerverkauf nahelegt.

Öffnen Sie keine Long-Positionen, wenn der BSI nicht bei +100 liegt. Solange der BSI bei +100 bleibt, kann eine Long-Position aufrechterhalten werden.

Öffnen Sie keine Short Sell Posiiton, wenn der BSI nicht bei -100 liegt. Solange der BSI bei -100 bleibt, kann eine Short Sell Position aufrechterhalten werden.

The GTAS BSI indicator

Der GTAS FibTdi Indikator

Der FibTdi ist ein Trendindikator, der Marktvolatilität und potenzielle Retracement Zonen miteinander kombiniert. Optisch wird der Indikator im Hauptchart als grüne oder rote Zone dargestellt.

Wie verwende ich den GTAS FibTdi Indikator?

Wenn die Zone grün ist, ist der Trend positiv (bullisch). Wenn die Zone rot ist, ist der Trend negativ (bearisch).

Trading:

Sobald eine Position eröffnet wurde und der Trend eindeutig ist, zeigt der FibTdi potenzielle Retracement Zonen.

Wenn sich der Marktpreis aus der Zone bewegt, ist es vielleicht an der Zeit, Gewinne zu realisieren oder die Position zu schließen.

Auf der anderen Seite kann es eine gute Gelegenheit sein, die Position zu vergrößern, wenn der Marktpreis in die Zone zurückkehrt und wenn andere GTAS-Indikatoren (BSI und S-Trend) zeigen, dass es sinnvoll ist, dies zu tun.

In der Designerleiste konnte der Benutzer die folgenden Parameter ändern:

  • Periods – die Anzahl der Kerzen zur Berechnung der Volatilität.
  • Ema1 – schnelle Seite der Zone.
  • Ema2 – langsame Seite der Zone.
  • Ret1 – erstes Retracement Level zur Berechnung der Zone.
  • Ret2 – zweites Retracement Level zur Berechnung der Zone.
Der GTAS BSI Indikator

Der GTAS S-Trend Indikator

Der GTAS S-Trend-Indikator ist ein Momentum-Indikator, der den Trader bei der Bestimmung der Trends basierend auf einer Kombination aus MACD, RSI und gleitenden Durchschnitten unterstützt.

Dieser Oszillator entwickelt sich zwischen -65 und +65 mit einem neutralen Band von -25 und +25.

  • Ein S-Trend-Wert von > +25 zeigt einen positiven (bullischen) Trend an.
  • Ein S-Trend-Wert von < -25 zeigt einen negativen (bearischen) Trend an.
  • Ein S-Trend-Wert zwischen +25 und -25 zeigt eine Seitwärtszone an. Ein positiver Wert in dieser Zone zeigt eine positive Tedenz an. Ein negativer Wert zeigt eine negative Tendenz.

Wie verwende ich den GTAS S-Trend Indikator?

Trend Indikator

Der Indikator ist noch interessanter, wenn er in mehreren Zeiteinheiten verwendet wird.

Wenn der S-Trend > +25 ist und keine Umkehrformation auftritt, beschränkt sich der Trader einfach auf den Kauf einer Long-Position.

Wenn der S-Trend < -25 ist und keine Umkehrformation auftritt, beschränkt sich der Trader einfach darauf, Leerverkaufspositionen zu eröffnen oder, falls er Long-Positionen hält, diese zu schließen.

Es ist möglich, schnelle Trades in der -25 / +25 Zone zu machen, wenn man die besten Praktiken des Tradens in einer Seitwärtszone beachtet.

Timing Indikator

In den Seitwärtszonen ist eine Bewegung des S-Trend-Indikators über +25 oder unter -25 ohne entsprechende Kursbewegung ein Zeichen der Stärke, die als Ankündigung eines Ausbruchs des Preises verwendet werden kann.

Der Indikator wird anschließend als ein Zeitsignal verwendet, eine der sehr seltenen Situationen, in denen es nicht notwendig ist, auf eine Preisbewegung als Bestätigung zu warten, da das Chance/Risiko Verhältnis sehr interessant ist.

In der DesignerLeiste kann der Benutzer den folgenden Parameter ändern:

  • Period = die Anzahl der Kerzen, um den Trend zu glätten.
Der GTAS S-Trend Indikator

Der GTAS Power Indikator

Der GTAS-Power-Indikator ist ein Momentum-Indikator, der die wichtigsten zugrunde liegenden Trends anhand einer Kombination von gleitenden Durchschnitten bestimmt.

Visuell wird der Indikator als ein grünes/rotes Histogramm um die Nulllinie herum angezeigt.

Wie wird der GTAS Power Indikator verwendet?

  • Wenn die Power-Anzeige grün ist, ist der zugrunde liegende Haupttrend positiv (bullisch).
  • Wenn die Power-Anzeige rot ist, ist der zugrunde liegende Haupttrend negativ (bearish).

Dieser Indikator kann als Filter für die anderen GTAS-Indikatoren verwendet werden.

Der GTAS Power Indikator

Das GTAS-Indikatorpaket ist kostenlos und in NanoTrader Free und Full verfügbar. Das Paket besteht aus:

  • Allen vier GTAS Indikatoren (Signalen).
  • Unbegrenztem Zugang zum Support Desk.

Klicken Sie hier, um das kostenlose GTAS-Indikatorenpaket in Ihrer Plattform zu aktivieren.